Hochzeitsauto Tschaika

Hochzeitsauto Tschaika

Heutzutage ist es nicht nur in Mode, Autos wie zum Beispiel eine lange Stretchlimousine für seine Hochzeit zu mieten, sondern auch außergewöhnliche Oldtimer.

Auch wir durften eine Hochzeit mit einem außergewöhnlichen Auto begleiten. Die Tschaika (russisch: Чайка für Möwe) ist eine Luxuslimousine des russischen Herstellers Gorkier Automobilwerk (GAZ). Dieser Oldtimer wurde insgesamt nur 3.179 mal gebaut und diente als vornehme Staatskarosse für ranghohe, russische Regierungsvertreter.


Hochzeitsauto Göttingen

Heute ist die Tschaika ein echter Kultwagen. Die gigantische Limousine gilt, aufgrund ihrer niedrigen Produktionszahl, als eine Rarität unter den Oldtimern und aufgrund ihres edlen Looks wird die Limousine sehr gerne von Brautpaaren als Hochzeitsauto genutzt.
Jedoch ist die Tschaika so selten in Deutschland, dass es unglaublich schwer ist, diese Luxuslimousine zu mieten. Außerdem hat dieses Auto rasant an Wert zugelegt, da die Nachfrage doch sehr groß ist – besonders als Hochzeitsauto bei russischen Hochzeiten hierzulande. Das Auto bietet viele Vorteile, da es zum Beispiel sehr geräumig ist, wodurch eine Braut mit einem großen Kleid keine Probleme beim Mitfahren hat.

In Bovenden heiraten

Gerne wird die Tschaika für Hochzeiten auch geschmückt, um sie noch attraktiver zu machen.
So tat es auch unser Brautpaar und dekorierte das Auto mit farblich passenden Ballons und Rosenschmuck, wodurch es auf den deutschen Straßen zu einem echten Hingucker wurde.
Es ist immer schön, wenn sich Brautpaare besondere Autos als Hochzeitsauto aussuchen, da diese den romantischen Tag der Hochzeit noch vollkommener machen.

Für uns war es etwas ganz besonderes, so ein Auto live zu erleben und auch fotografieren zu dürfen.

Romantische Hochzeitsfotos in Göttingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.